Tern

Der Fahrradhersteller Tern ist ein in Taipeh, Taiwan ansässiges Unternehmen, das sich seit Gründung im Jahr 2011 auf die Herstellung von Falträdern spezialisiert hat. Neben dem Hauptsitz in Taiwan hat das Unternehmen Tern Stützpunkte in den USA, China, Finnland und dem Vereinigten Königreich.

Obwohl die E-Bike-Marke Tern erst vor 10 Jahren gegründet wurde, ist sie heute ein integraler Bestandteil des Faltradmarkts, da der Hersteller Tern seine Fahrräder in mehr als 60 Ländern verkauft. Die Expertise der Marke Tern im Bereich der Falt- bzw. Klappräder findet heute Anwendung im Bereich der E-Klappräder.

Nachhaltige Unternehmensphilosophie

Der E-Bike Hersteller Tern versteht sich als Teil einer nachhaltigen Verkehrstransformation. Das soll einerseits erreicht werden, indem mehr Leute tägliche Wege auf dem Fahrrad oder E-Bike zurücklegen. Um das vor allem für Pendler zu vereinfach engagiert sich die Marke Tern in diversen Fahrrad-Verbänden für den einfacheren Transport ihrer Bikes in öffentlichen Verkehrsmitteln.

So kooperierte der Hersteller Tern mit dem ADFC um das Modell Link C8 in Zusammenarbeit mit einigen Verkehrsverbünden zu einem Sonderpreis anzubieten. Dadurch sollen Pendler ermutigt werden im Bereich dieser Verkehrsbünde ein Faltrad zu benutzen, da diese auch während der Hauptverkehrszeiten kostenlos mitgenommen werden können.

Neben dem Fakt, dass der Klapprad-Hersteller Tern sich für einen problemlosen Gebrauch von Klapp (E)-Bikes im Alltag einsetzt, ist die Langlebigkeit der eigenen Modelle ein wichtiges Augenmerk. Die E-Bikes der Marke Tern sind so entwickelt, dass sie reparierbar sind, um eine lange Lebensdauer zu garantieren. Des Weiteren arbeitet die Marke Tern kontinuierlich daran weniger Verpackungsmaterial und schädliche Chemikalien wie z.B. Chrom verwenden.

Modellvielfalt und wertige Komponenten

Die Fahrrad-Marke Tern bietet verschiedene E-Klappräder mit 20-Zoll Laufrädern. Dazu gehört die Modellreihe GSD, die klappbare und damit innovative Cargo E-Bikes beinhaltet mit Platz für bis zu zwei kleine Mitfahrer. Die Modellreihe HSD ist ähnlich wie das GSD für Transporte mit möglichen Gesamtgewichten bis 170kg ausgelegt. Letztlich ist die Modellreihe Vektron etwas kürzer als die anderen beiden Reihen und kann innerhalb von nur 10 Sekunden komplett zusammengeklappt werden – ideal für das schnelle Vorankommen in der Stadt.

Egal welche Modellreihe – alle E-Bikes der Marke Tern sind mit hochwertigen Antriebssystemen des deutschen Herstellers Bosch ausgestattet. Zudem sind exzellente Einzelkomponenten verbaut. Das beinhaltet Schaltungen und Bremsen vom Marktführer Shimano aus Japan, aber auch komfortable Bereifungen, exzellente Lichtanlagen und robuste Gepäckträger.

In Tests klappt’s

Bei allen Modellreihen wird von hochrangigen Testinstituten wiederholt das einfache Zusammenklappen und die ausgiebigen Gepäckträger gelobt, die problemlos zwei Satteltaschen aushalten. Der Klappradhersteller Tern entwickelt wahre Unikate, da durch eine nahtlose Verarbeitung und cleverer Ingenieurskunst E-Bikes mit großem Komfort- und Nutzfaktor geschaffen werden.

Trotz der robusten Bauweise behalten die E-Bikes ein agiles und ruhiges Fahrverhalten. Die Fahrperformance von E-Klapprädern der Marke Tern steht einem „normalen“ E-Bike dank hochwertiger Komponenten und Antriebssystemen von Bosch in nichts nach. Diese Innovationskraft schlägt sich auch im Preis nieder – die E-Klappräder aus Taiwan sind preislich im oberen Mittelfeld angesiedelt.

Bewertungen für Tern E-Bikes

0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!


Jetzt Tern E-Bikes bewerten

Unsere Top E-Bikes von Tern